*********************
Liebe Patientinnen und Patienten,
meine Kassenpraxis ist mit 30.9.2017 geschlossen.

Alles über meine Nachfolgerin ab Jänner 2018 und darüber
wie Sie mich von Oktober- Dezember erreichen können
und was ich als Wahlärztin für Sie tun kann,
habe ich hier für Sie aufgeschrieben:

http://www.zuckertante.at/triff-die-tante/kassenpraxis-rodaun

Es war eine schöne Zeit in Rodaun.

Danke für viele Erlebnisse, Begegnungen, Gespräche.

Ihre Susanne Pusarnig
*********************

 
Home zum Diabetes-Weg...

Herzlich willkommen!

Der "Diabetesweg" ist eine Folge von Schritten, wo Sie viel von dem nachlesen können, was ich gerne Menschen sage, die ganz neu die Diagnose "Sie haben ja Diabetes" bekommen haben. Sie können hier sehen, wie das sein kann, als "Diabetiker" möglichst gut und selbst-bestimmt zu leben, wie anfangs sehr viel zu tun, zu lernen, zu erfahren, asuzuprobieren ist - und wie sich später immer wieder die Stationen "Neues erfahren" - "Einstellung mit dem begleitenden Arzt besprechen" - "Neues ausprobieren" - "Untersuchungen" - "Neues erfahren" ...wiederholen.

Aus dem Diabetesweg sind viele andere Texte mit Gedanken, Tipps, Informationen zu Diabetes mellitus entstanden, wo vieles, was ich im "Diabetesweg" nur kurz ansprechen kann, genauer erklärt wird.

Diese Texte sind eine Sammlung aus Informationen zu Diabetes mellitus und meinen Erfahrungen in 15jähriger Arbeit als begleitende Ärztin von Diabetikern in der Diabetes-Ambulanz Lainz in Wien, in der Diabetes-Ambulanz am Wienerberg und nun seit 2003 in meiner eigenen Ordination. Hier kann ich mit Mitarbeitern, die ich mag und sehr schätze, Diabetiker sehr individuell  behandeln, betreuen und begleiten - und versuchen, mit und für jeden Patienten die Therapieform zu finden,

  • mit der er oder sie mit Alltag am besten zurecht kommt,
  • die eine möglichst gute Einstellung ergibt zur Vorbeugung der Spätschäden
  • die selbst-bestimmtes Leben möglich macht
  • die ohne Verbote auskommt, wohl aber "Spielregeln" kennt

In unserer Ordination gibt es kein "Schimpfen" mit Diabetikern, für die es vielleicht einige Zeit sehr schwer oder sogar unmöglich war, sich an alle Vorgaben der Ärzte zu halten. Aber wir wissen auch um die Gefahren einer schlechten Diabetes-Einstellung und versuchen, Diabetikern möglichst oft zu helfen, ihre Werte zu verbessern.

Mehr über Diabetes wissen = besser damit zurecht kommen.

Dazu sollen diese Seiten helfen!

 
Zum Diabetes-Shop
Zu meinem Diabetes-Shop