*********************
Liebe Patientinnen und Patienten,
meine Kassenpraxis ist mit 30.9.2017 geschlossen.

Alles über meine Nachfolgerin ab Jänner 2018 und darüber
wie Sie mich von Oktober- Dezember erreichen können
und was ich als Wahlärztin für Sie tun kann,
habe ich hier für Sie aufgeschrieben:

http://www.zuckertante.at/triff-die-tante/kassenpraxis-rodaun

Es war eine schöne Zeit in Rodaun.

Danke für viele Erlebnisse, Begegnungen, Gespräche.

Ihre Susanne Pusarnig
*********************

 
Home Nachrichten DiabetesDE.org

DiabetesDE.org



  • Aggressivität und Gewalttätigkeit können Anzeichen einer Unterzuckerung sein
    Hypoglykämie ist häufigster akuter Notfall bei Diabetes:
    Faust - Wut
    © PublicDomainPictures - pixabay.com
    Unterzuckerungen sind bei Menschen mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2, die mit Insulin oder oralen Blutzuckersenkern behandelt werden, die häufigste Notfallsituation . Eine sogenannte Hypoglykämie kann bei einem schweren Verlauf Bewußtlosigkeit und bei Menschen mit Herzkreislauferkrankungen auch...


  • „Diatattoos“ als Statement zur chronischen Erkrankung Diabetes mellitus
    Körpertrend Tätowierung nimmt zu:
    Diabetes-Tattoo
    © AngeloMazzotta - pixabay.com
    Tätowierungen sind eine zunehmend beliebter werdende Mode: War der Körperschmuck früher eher in gesellschaftlichen Randgruppen zu finden, hat inzwischen jeder Fünfte hierzulande mindestens ein Tattoo, wie eine Studie der Universität Leipzig zeigte. Dazu zählen auch fast die Hälfte aller Frauen und...


  • Schluss mit Marketing-Wildwuchs für Dickmacher – Minderjährige gesetzlich schützen!
    Adipositas- und Diabetes-Experten fordern vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL):
    Kind vor Süßigkeiten
    © Thieme Verlagsgruppe
    Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG), Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe unterstützen die Forderung von foodwatch an das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, gegen das „Influencer-Marketing" von Coca Cola und anderen Anbietern...


  • Frauen mit Diabetes sollten Menstruationszyklus beobachten
    diabetesDE Expertenchat zum Thema „Diabetes und Zyklus“
    Frau beim Blutzuckermessen
    © Scherm/diabetesDE
    Knapp sieben Millionen Menschen in Deutschland leiden an Diabetes. Die Betroffenen müssen auf ihre Stoffwechsellage, insbesondere ihren Blutzuckerspiegel, achten und sie mittels einer je nach Diabetestyp abgestimmten Therapie im Gleichgewicht halten. Faktoren wie mangelnde Bewegung, ungünstige...


  • Bewegung an den Ostertagen beugt Blutzucker- und Stoffwechselentgleisung vor
    Schokohasen, Ostereier und Co. – wie viele Kalorien sind drin?
    Süßigkeiten mit Osterhase aus Schokolade
    © diabetesDE
    Wenn an Ostern die Fastenzeit endet, ist bei Vielen ausgiebiges Schlemmen angesagt. Übergewichtige Menschen und solche mit einem bereits bestehenden Diabetes Typ 2 sollten sich auf die Schlemmerfalle vorbereiten und vorher überlegen, wie sie die Feiertage gut überstehen können, ohne weiter an...


  • Klare Nährwertkennzeichnung durchsetzen und Verbrauchern gesündere Kaufentscheidung erleichtern
    diabetesDE fordert anlässlich des Weltverbrauchertags am 15. März 2018 von der neuen Koalition:
    Korb mit Lebensmitteln
    © photodisc
    Weltweit leiden immer mehr Menschen an Diabetes Typ 2, Adipositas und ihren Folgekrankheiten. Dafür ist gerade in den Industrieländern ein Überangebot an sehr kalorienhaltigen, stark verarbeiteten Lebensmitteln und Getränken mitverantwortlich. Besonders bei in Vollzeit berufstätigen Menschen sind...


  • Nierenschäden sind häufige Begleit- und Folgeerkrankung insbesondere bei Typ-2-Diabetes
    Weltnierentag am 9. März 2018: Diabetischer Nephropathie vorbeugen
    Nieren Grafik
    © Thieme Verlagsgruppe
    Nierenkrankheiten sind bei Menschen mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes eine häufig vorkommende Komplikation. Etwa 42 Prozent der in Deutschland betreuten Menschen mit Typ-2-Diabetes haben einen Nierenschaden. Das Nierenversagen als Folge einer diabetischen Nephropathie zählt zu den häufigsten Ursachen...


  • Diabetes Typ 1 und Typ 2 mit der richtigen Ernährung managen
    diabetesDE Expertenchat anlässlich des Tags der gesunden Ernährung
    Ernährungskreis
    © dge
    Menschen mit Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 dürfen grundsätzlich alles essen. Eine spezielle Ernährungsform oder verbotene Lebensmittel gibt es nicht. Die Ernährung spielt dennoch eine große Rolle im Therapiekonzept: Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung hilft den Betroffenen, ihren...


  • 5 km laufen und Gutes tun: Dieter Baumann heizt ein!
    Himmelfahrt 10.5.2018, 18.00 Uhr in Berlin, CityCube
    Diabetes Lauf - Gruppe vorm Start
    © deckbar/diabetesDE
    Übergewicht und Bewegungsmangel gehören zu den Hauptrisikofaktoren für die Entstehung des Typ-2-Diabetes. Im Rahmen des jährlich in Berlin stattfindenden Diabetes-Fachkongresses der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) findet daher traditionell am frühen Abend des Himmelfahrtstages am 10. Mai um...


  • Crossmediale Diabetes-Aufmerksamkeits- und Aufklärungskampagne in Deutschland
    Deutsche Diabetes-Hilfe und Bauer Media Group starten gemeinsam Initiative „ENJOY LIFE“:
    Logo diabetesDE
    diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe und die Bauer Media Group starten in Kooperation die Initiative „ENJOY LIFE“, um umfassend und nachhaltig über die Volkskrankheit Diabetes aufzuklären. Von der chronischen Stoffwechselstörung sind dem Bundesministerium für Gesundheit zufolge rund 6,7 Millionen (...


Zum Diabetes-Shop
Zu meinem Diabetes-Shop