*********************
Liebe Patientinnen und Patienten,
meine Kassenpraxis ist mit 30.9.2017 geschlossen.

Alles über meine Nachfolgerin ab Jänner 2018 und darüber
wie Sie mich von Oktober- Dezember erreichen können
und was ich als Wahlärztin für Sie tun kann,
habe ich hier für Sie aufgeschrieben:

http://www.zuckertante.at/triff-die-tante/kassenpraxis-rodaun

Es war eine schöne Zeit in Rodaun.

Danke für viele Erlebnisse, Begegnungen, Gespräche.

Ihre Susanne Pusarnig
*********************

 
Home Diabetiker sein...

Diabetiker sein...

- "zuckerkrank sein" - vielleicht ist das für Sie schon seit langem etwas Vertrautes. Sei es, dass Sie selbst Diabetiker sind, sei es, dass ein Ihnen nahestehener Mensch einer von diesen "Zuckerkranken" ist.

Auf den Diabetes-Weg-Seiten hier finden Sie viele Informationen: vielleicht möchten Sie auf den "Behandlung"- Seiten nachsehen, wie Ihre Medikamente genau wirken, oder welche Insuline und Pens es heute gibt.  Sehen Sie sich einfach um, und entdecken Sie Interessantes oder Neues.

Für Bekannte und Freunde empfehle ich den "Diabetes-Weg", und ganz besonders für alle, für die gilt:

"frisch entdeckt..."  

  ..so heißt das, in der Mediziner-Fachsprache, wenn bei Ihnen Diabetes neu diagnostiziert wurde... möglicherweise kommen Sie sich nun vor wie eine seltene Pflanze, um die jetzt alle herumstehen und sie interessiert beäugen!  

Auf jeden Fall beginnt mit den Worten des Doktors „Sie sind ja zuckerkrank!!“ oder „Sie haben Diabetes!“ etwas Neues für Sie, und vielleicht haben Sie im ersten Moment das Gefühl, dass sich alles ändert, dass nichts so bleiben wird wie es bisher war.

Jetzt brauchen Sie verlässliche Information. Ich habe vieles von dem, was ich über Diabetes weiß, und was ich "Neulingen" gerne sagen möchte, im "Diabetes-Weg" aufgeschrieben.

Weitere Informationen, über die Diagnose und alles, was am Anfang wichtig ist, finden Sie unter "die Diagnose",  "der Anfang", "die Behandlung".

Eine gute Idee ist es, sich an eine der Sebsthilfegruppen zu wenden, dort gibt es Treffen, Rat und für einen geringen Mitgliedsbeitrag kommt noch regelmäßig eine Zeitung voller Informationen zu Ihnen nach hause. 

Bitte denken Sie nun nicht, Sie hätten "ein bisserl Diabetes, der schon wieder weggeht" - das gibt's so nicht. Sie brauchen nun möglichst bald grundlegende Informationen, wie sie in Diabetes-Kursen, oder Einzel-Schulungen auch in meiner Ordination angeboten werden. Es ist möglich, mit Diabetes gut zu leben - lassen Sie sich dabei helfen!

 
Zum Diabetes-Shop
Zu meinem Diabetes-Shop